Angebote

Yogakurse

Hatha-Yoga in der Tradition nach B.K.S. Iyengar, kombiniert mit der entspannenden Shiatsu-Technik.

Mittwoch:  
20:00-21:30 Uhr

Kursort:
Therapiezentrum Etage 3
Zeppelinstraße 47A
14471 Potsdam 

Preis: 
8 Kurseinheiten 110.- Euro
Probestunde 9,- Euro

Meine Kurse sind sowohl für Anfänger*innen, als auch Teilnehmer*innen mit Praxiserfahrung geeignet.

Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich. Versäumte Kurseinheiten können nach Absprache zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Für ein entspanntes Ankommen, empfiehlt es sich, ein paar Minuten vor Kursbeginn einzutreffen, damit der eigene Übungsplatz eingerichtet werden und der Unterricht pünktlich beginnen kann.
Bitte bringen Sie bequeme, aber nicht zu weite Sportkleidung mit, die eine Korrektur ermöglicht. Für die Entspannung empfehlen sich warme Socken. Hilfsmittel sind vorhanden, gerne können aber auch eigene Matten, Klötze etc. mitgebracht werden.

In der Iyengar-Tradition wird für eine stabile Basisarbeit barfuß geübt.

Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Yoga-Praxis.
Die Shiatsu-Grundtechniken werden für Partner- und Eigenbehandlungen u.a. mit Hilfsmitteln wie z.B. Tennisbällen vermittelt.

Weitere Kurse

Dienstag: 08:15-09:45 Uhr und 10:00-11:30 Uhr
VHS Kleinmachnow  
Dienstag: 17:00-18:30 Uhr
VHS Werder 

Anmeldung: www.kvhs-pm.de

Donnerstag: 18:00-19:00 Uhr
Rehazentrum Wasserkarft  in der Biberburg Berlin-Spandau (Gatow)

Anmeldung: Jérôme Rabba - www.wasserkraft-berlin.de

Workshops

Yogasana-Shiatsu Workshop / Basis  

Samstag, 28.03.2020
09:00-15:00 Uhr
VHS Kleinmachnow

Anmeldung: www.kvhs-pm.de

Einzelstunden

Yoga oder Shiatsu 60.- Euro

Individuell konzipierte Yogastunden oder Shiatsu-Behandlungen eigenen sich auch im Vorfeld einer Kursteilnahme, um auf spezielle Fragen eingehen zu können und sind auf Anfrage auch bei Ihnen zu Hause möglich. Gerne biete ich Ihnen darüber hinaus ein Gesamtkonzept aus Shiatsu und Yoga an.

Eigenverantwortung

Die Teilnahme an oben genannten Angeboten erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei gesundheitlichen Einschränkungen mit bestehender Diagnostik oder Schwangerschaft ist im Vorfeld abzuklären, in welcher Form und ob Körperarbeit durchgeführt werden sollte. Yoga und Shiatsu ersetzen keine konventionelle Therapie, können aber präventiv oder begleitend wohltuend eingesetzt werden.